Coltan

Coltan ist ein seltenes Erz, aus dem die Metalle Tantal und Niob gewonnen werden. Es kommt überwiegend in Australien und Afrika vor. Tantal eignet sich besonders für kleine, hochleistungsfähige Kondensatoren.

Vor allem im Osten der Demokratischen Republik Kongo wird Coltan abgebaut. Die Arbeitsbedingungen in den Minen sind schlecht und oft arbeiten dort auch Kinder. Zudem herrschen in einigen Teilen des Landes seit Jahren Bürgerkriege, die unter anderem durch illegale Geschäfte mit Coltan mitfinanziert werden. Aus diesen Gründen wird Coltan als „Konfliktmineral“ bezeichnet.