Gesundheit

Wie wirken sich elektromagnetische Felder auf die Gesundheit aus? Welche gesicherten Erkenntnisse gibt es? Fragen und Antworten zu den Themen Grenzwerte, Forschung und Wissenschaft, SAR-Werte und die Wirkung von elektromagnetischen Feldern auf die Gesundheit finden Sie hier.

Aktuelles aus dem Bereich Gesundheit

Insbesondere seit das Corona-Virus die Gesellschaft fest im Griff hat, ist die Frage nach der Deutungshoheit und dem Wahrheitsgehalt von Informationen auf der Tagesordnung des öffentlichen Diskurses gelandet.

In Zeiten der Corona-Pandemie haben sogenannte „alternative Online-Nachrichtenmedien“ im deutschsprachigen Raum nur wenige Falschmeldungen (Fake News) verbreitet – stattdessen neigen sie stärker zur Veröffentlichung von Verschwörungstheorien.

Die Umweltschutz-Kompetenzzentren von Baden-Württemberg und Bayern haben Anfang des Jahres 2020 die Broschüre „Elektromagnetische Felder im Alltag“ überarbeitet und aktualisiert.

Die Internationale Strahlenschutzkommission (ICNIRP) hat mit ihrer aktuellen Veröffentlichung die geltende internationale Grenzwertempfehlung erneut bestätigt.

Was passiert eigentlich, wenn die neueste Mobilfunk-Generation, 5G, in Deutschland aufgebaut wird? Ist 5G gefährlich? Schadet es meiner Gesundheit?

Forscherinnen der RWTH Aachen und der NTNU Trondheim haben die bislang veröffentlichten Studien zum Thema Elektrosensibilität gesichtet und systematisch ausgewertet.

Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) hat in einer aktuellen Studie 2000 Personen zum Thema Strahlenbewusstsein befragt. Nach Assoziationen zum Begriff Strahlung befragt, wurde am häufigsten der Mobilfunk genannt.

Die Wissenschaft beschäftigt sich seit langem mit dem Phänomen der Elektrosensibilität.

Die Kinderumwelt (Kinderärztliche Beratungsstelle für Umweltmedizin), die TU Ilmenau und das Informationszentrum Mobilfunk haben jetzt eine Online-Broschüre unter dem Titel „Medizinisch relevante Aspekte des M