Wirtschaft & Gesellschaft

Die mobile Kommunikation hat das Leben in unserer Gesellschaft radikal verändert. Kaum ein Lebensbereich ist davon ausgenommen. Informationen rund um die wirtschaftliche Bedeutung ebenso wie zu den gesellschaftlichen Veränderungen durch die mobile Technologie finden Sie hier.

Aktuelles aus dem Bereich Wirtschaft & Gesellschaft

Jetzt hat das Informationszentrum Mobilfunk auch ein Angebot für alle, die zum Beispiel im Zug, im Bus oder auf Autofahrten gerne Podcasts hören: Unser neuer Podcast MobilfunkTalk präsentiert etwa einmal pro Monat interessante Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner aus

Das Erlebnis von Fußballfans im Stadion hat sich in den letzten Jahren verändert.

Häufig wird das Thema Blockchain auf Kryptowährungen wie Bitcoin reduziert. Doch das ist nur eine – wenn auch in der öffentlichen Wahrnehmung sehr präsente – Anwendung dieser Technologie.

Menschen der älteren Generation unterscheiden sich deutlich, was den Zugang zu und die Nutzung von digitalen Medien betrifft. 81 Prozent der Personen ab 60 Jahren sind zumindest selten online, doch sinkt der Anteil deutlich mit steigendem Alter.

Weinanbau in Steillagen bedeutet für die Winzer vor allem Handarbeit und Prof. Dr.</body></html>

Laut Artikel 27 der UN-Behindertenrechtskonvention haben behinderte Menschen ein gleichberechtigtes Recht auf Arbeit.

Jena ist mit knapp 108.000 Einwohnern eine kleine Großstadt und bekannt als innovativer Wissenschafts- und Hochtechnologiestandort.

Jedes Kind – und natürlich auch jeder Erwachsene – sollte diese Rufnummer kennen: Unter 112 erreicht man in Deutschland und auch allen EU-Ländern den Rettungsdienst, genauer gesagt die nächste Rettungsleitstelle.

Das Smartphone ist zum echten Allrounder geworden: Es ist Kommunikationskanal und gleichzeitig Wissensvermittler, Alltagshelfer, Unterhaltungskünstler, Fitness Partner und Geldbeutel in einem. Die mobile Internetnutzung hat durch die Corona-Pandemie weiter zugenommen.

Der mobile Datenverkehr ist seit 2011 um fast das 300-fache gestiegen. Das zeigt der Ericsson Mobility Report auf der Grundlage von Zahlen, die auf weltweiten Netzdaten basieren. Im 3.