Aktuelles

Immer häufiger ist von sogenannten Campus-Netzen die Rede. Was genau sind Campus-Netze? Wer nutzt sie und wofür?

Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) hat jetzt ein neues Kompetenzzentrum Elektromagnetische Felder (EMF) gegründet.

Interview mit Caritas-Präsident Peter Neher: „Sozial braucht digital“
 

Nach der Versteigerung der 5G-Frequenzen will die Bundesregierung die zügige und effiziente Einführung von 5G in Deutschland durch ein Förderprogramm unterstützen.

Die diesjährige Elektronikmesse CES, die im Januar in Las Vegas stattfindet, zeigt, wohin die Reise in Sachen 5G geht: Neue Endgeräte wie Smartphones, Tablets und Laptops werden ebenso präsentiert wie Anwendungen, die auf den 5G-Standard angewiesen sind.

Was passiert eigentlich, wenn die neueste Mobilfunk-Generation, 5G, in Deutschland aufgebaut wird? Ist 5G gefährlich? Schadet es meiner Gesundheit?

Forscherinnen der RWTH Aachen und der NTNU Trondheim haben die bislang veröffentlichten Studien zum Thema Elektrosensibilität gesichtet und systematisch ausgewertet.

Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) hat in einer aktuellen Studie 2000 Personen zum Thema Strahlenbewusstsein befragt. Nach Assoziationen zum Begriff Strahlung befragt, wurde am häufigsten der Mobilfunk genannt.

Die Vernetzung von Maschinen und Geräten in der Industrie schreitet rasch voran. 5G ist daher insbesondere bei Industrieanwendungen gefragt.

Wie funktioniert der neue Mobilfunkstandard 5G? Was ist neu? Wie wird das Mobilfunknetz weiterentwickelt? Wofür wird 5G überhaupt benötigt?