Dialoginitiative der Bundesregierung zu 5G

Am 1. Dezember ist die Kommunikationsinitiative "Deutschland spricht über 5G" der Bundesregierung gestartet. Ziel der Initiative ist es, Bürgerinnen und Bürgern neutral, offen, umfassend und transparent über alle Fragen rund um den Mobilfunkausbau zu informieren und einen Dialog zu ermöglichen. Im Auftrag der Bundesregierung haben das Bundesumweltministerium (BMU) gemeinsam mit dem Ministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), dem Bundeskanzleramt sowie dem Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) die Initiative „Deutschland spricht über 5G“ erarbeitet.

Erklärtes Ziel der Dialoginitiative ist es, das Verständnis für den 5G-Netzausbau in Deutschland zu stärken und zu möglichen Bedenken frühzeitig den Dialog aufzunehmen. Bürgerinnen und Bürger können ihre Fragen zu 5G über das Dialogportal auf der Website www.deutschland-spricht-ueber-5G.de stellen. Dort gibt es außerdem Informationen zum 5G-Netzausbau, zum Thema Mobilfunkstrahlung und Gesundheit sowie weiteren Themen.

 

Veröffentlicht am 02.12.2020