Glossar

5 A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z
Die Stärke magnetischer Felder wird in Tesla (T) gemessen.
Die Energie hochfrequenter elektromagnetischer Felder, die auch der Mobilfunk nutzt, wird im Körper in Wärme umgewandelt. Das bezeichnet man als thermischen Effekt (Wirkung).
So heißt der einzige Standard für digitale professionelle Mobilkommunikation via Bündelfunk, der vom europäischen Normungsgremium ETSI (European Telecommunication Standard Institute) verabschiedet wurde.
TDMA ist ein zeitgesteuertes Mehrfachzugriffsverfahren. Es bezeichnet das für Mobilfunknetze übliche Zeitschlitz-Verfahren.
Tantal ist ein Übergangsmetall und wird aus dem Erz Coltan gewonnen. Es wird vor allem in leistungsstarken Kondensatoren genutzt, in denen elektrische Ladung und Energie gespeichert werden. In einem Handy ist wenig Tantal enthalten, nur etwa 0,04 Prozent des Gewichts.
Die Telecommunications Certification Organization (TCO) ist eine schwedische Organisation, die Smartphones, Computer, Bildschirme, Laptops und andere elektronische Produkte bewertet.
Abfälle, die keine recycelbaren Roh- oder Reststoffe enthalten, können trotzdem noch wertvoll sein. Sie werden in großen Verbrennungsanlagen gesammelt und verbrannt oder als Brennstoffe und Reduktoren (d. h. Stoffe, die in einem chemischen Prozess Elektronen abgeben und dadurch auch andere Stoffe reduzieren können) für Metallschmelzen verwendet.
Titan gehört zu den Übergangsmetallen. Es ist gut dehnbar, widerstandsfähig gegenüber anderen Stoffen und Temperatur und zudem sehr leicht. Im Handy findet man Titan häufig in der robusten Kunststoffhülle.